Solawi Erntezeit

sanfte Landwirtschaft mit Zukunft

Terminvorschau 2020

Liebe ErnteabnehmerInnen,

In den nächsten Wochen werde ich euch wohl verstärkt um Hilfe bitten, da Werner nächsten Dienstag (21.04.) am Meniskus operiert wird und sich mindestens 2-3 Wochen schonen sollte.

Jetzt schon feststehende Termine:

Am 24.April ab 10 Uhr wollen wir die Tomaten, Paprika und Auberginen pflanzen 
Am 01 ab 14 Uhr und 02.Mai ab 10 Uhr wollen wir die Spätkartoffeln stecken, Melonen, Kiwano, Süßkartoffeln und Yacon pflanzen und Kürbissamen in den Boden bringen.






Liebe ErnteabnehmerInnen,

am Samstag den 04.04.2020 wollen wir ab 14 Uhr ( da ist nach Maria Thun Pflanzeit für Wurzelgemüse) die Frühkartoffeln auf unserem Feld in Dundenheim stecken. Wer mal aus dem Haus will und Corona entfliehen möchte ist herzlich eingeladen. Für die neuen ErnteabnehmerInnen, die ich hiermit herzlich willkommen heiße, ist es eine gute Gelegenheit uns näher kennen zu lernen.

Wir können nun für viel Kulturen mit dem Gütesiegel von ProSpeziaRara werben und sind auch aktiver Erhalter von Sorten die auf der roten Liste stehen. Mehr Infos dazu auf
https://www.arte.tv/…/086138-0…/re-wir-ernten-was-wir-saeen/

In eigener Sache  möchte euch bitten, uns die kleinen Eimer und Gläser zukommen zu lassen.

Wir haben zwei neue Kooperationen für Euch entdeckt.

Zum einen den Landwirt Johannes C. Zeil in Dundenheim von dem ihr ab Erntebeginn mit jeder Kiste 500 Gramm frische Erdbeeren bekommt. Wenn Ihr mehr wollt, vielleicht nur in einer Woche, dann meldet Euch bitte bei Werner.
Er baut leider noch kein Bio an aber er geht sehr umsichtig mit seinen Erdbeeren um. Wir kennen ihn nun schon schon einige Zeit und seine Erdbeeren sind sowas von lecker.
Wir möchten den Betrieb auch in der aktuell schwierigen Situation unterstützen. Keine Erntehelfer und erschwerte Auflagen beim Vertrieb (die Erdbeeren dürfen nur noch verpackt verkauft werden) Corona treibt alles in den Ruin und ist nicht mehr nachvollziehbar.
Die zweite Kooperation ist mit einem Imker aus Werners Nachbarschaft, Martin Wetterer.. Er hat seine Bienenstöcke direkt am Feld in Oberschopfheim  und unsere Blühstreifen und Gründüngung bieten ihnen reichlich Nahrung.
Er bietet derzeitig Wald- und Blütenhonig an in 250g für 3,50 Euro und 500g Gläsern für 7,00 Euro.

Ach und wenn Ihr mal Kräutertöpfchen von unserer Bio-Gärtnerei Bahr in Altenheim wollt (bisher Lieferant von leckeren Eieren) dann meldet Euch ebenfalls bei Werner.  Hier noch mal seine Tel: 0179-9056158, er kümmert sich darum.

Lasst euch nicht unterkriegen und bleibt gesund und guter Laune
Angelika und Werner



 






Samstag  21.03. um 10:00 Uhr Beginn des Aufbaus der Hütte in Oberschopfheim


Samstag  04.04 ab 14 Uhr in Dundenheim Frühkartoffeln pflanzen

Samstag  02.05 ab 10 Uhr in Oberschopfheim, Spätkartoffeln, Kürbis, etc.

im Anschluss daran unser Frühlingsfest in Werners Garten in Oberschopfheim



Einladung zum Treffen der ErnteabnehmerInnen und Interessierte,

 

um die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen und das neue Anbaujahr 2020 zu planen, wollen wir uns am 19.10.2010 ab 14 Uhr bei Werner in Oberschopfheim treffen.

Tagesordnung:

  1. Bericht: 

wie es anfing, wo stehen wir jetzt , wo wollen wir hin

was lief gut, wo ist Verbesserungsbedarf, was ist nächstes Jahr geplant

was ist uns wichtig sowohl beim Anbau wie auch bei der Kommunikation mit Euch.

wie arbeiten wir , was macht uns Probleme

Fülle der Erntekörbe, zu wenig/ zu viel, was mehr/ was weniger, was würdet ihr Euch noch wünschen oder wollt ihr nicht.

  1. Bericht:

Investitionen (Bewässerung)

Gemüse im Januar 2020

Vernetzung, Kooperation,

 politische Aktivität (Volksbegehren „Rettet die Bienen), Agrarreform  

  1. Finanzen      (Ausgaben/Einnahmen)

Was kostet ein Erntekorb 2020? Selbsteinschätzung (was ist es mir wert, bzw. wieviel kann ich/bin ich bereit dafür auszugeben)

  1. Eure Wünsche, Anregungen,   Anliegen, Kritik, Lob.......

bitte gebt uns bis zum 12.10 2019 Rückmeldung unter 0179-9056158 ob und mit wie viel Personen ihr kommt.

Auf Euer Kommen freuen wir uns

Angelika und Werner



Liebe ErnteabnehmerInnen,

Wir laden Euch ein zum Ackermitmachtag am Freitag, 02.08.2019. Ich werde ab 14 Uhr auf dem Acker sein. Gemeinsam wollen wir vor allem Beikräuter beseitigen und sonstig anstehende Arbeiten verrichten. Wir können zusammen ernten und Eure Kisten füllen. Werner wird uns etwas zum Essen zubereiten, daher wäre es gut, wenn Ihr uns Bescheid geben könntet. Bei der Gelegenheit könnten wir auch einen Tomatengeschmackstest machen.
Wir freuen uns auf das gemeinsame Schaffen mit Euch.
Lieben Gruß
Angelika und Werner

Wer eine Hacke sein Eigen nennt darf diese gerne mitbringen.




am kommenden Samstag den 29.06.2019 bräuchten wir zum ersten Mal Eure helfenden Hände. Bedingt durch das Unwetter am letzten Donnerstag bei dem über Neuried in kurzer Zeit bis zu 35 Ltr. Wasser niedergingen sind alle Kulturen heftig verschlemmt und müssen gehackt werden. Die kommende Hitzeperiode wird die Oberfläche völlig austrocknen und beim nächsten Regen fließt das Wasser einfach ab statt in den Boden zu gehen.
Außerdem soll Lauch und Kohl gepflanzt werden. Von der Zeit her seit ihr völlig frei wie lange Ihr mithelfen wollt und könnt. Ich werde ab 7 Uhr auf dem Acker sein… Wer eine Hacke hat... bitte mitbringen. Um 11:30 Uhr wollen wir noch zusammen essen und einfach gemütlich beisammen sitzen. Bitte bringt etwas zu einem gemeinsamen Vesperbuffet mit und ausreichend Trinken.
Bitte gebt uns Bescheid wer kommen kann.

Liebe solidarische Grüße vom Ackerteam Angelika & Werner.

PS: wer will kann auch mal abends kommen wenn die Tageshitze vorbei ist. Aber dann auf jeden Fall vorher Bescheid geben!






E-Mail
Anruf